Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 52.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Für eine Neuregistrierung ist kein realer Email-Account notwendig,
ABER derzeit keine Registrierung möglich.

  • Ein Sicherheitsunternehmen, dessen Plattform auch von Polizei und Behörden benutzt wird, speicherte die biometrischen Daten von Millionen von Menschen unverschlüsselt. Sicherheitsforscher konnten auf Fingerabdrücke, Fotos und persönliche Passwörter zugreifen und die Daten sogar ersetzen. Fingerabdruckscanner-e1565777145131-860x484.jpg Biometrische Identifizierung kann besonders einfach geknackt werden, wenn die biometrischen Vergleichsdaten offen einsehbar sind. Ein Untersuchungsteam von vpnMent…

  • Der CDU-Innenminister in Sachsen-Anhalt will dem dortigen Verfassungsschutz die Erlaubnis geben, in Rechner oder Smartphones von Verdächtigten einzubrechen, um verschlüsselte Kommunikation mitschneiden zu können. Gegenüber netzpolitik.org melden jedoch beide Koalitionspartner Bedenken an. Ob der Gesetzentwurf in dieser Form durchkommt, dürfte vor allem von den Grünen abhängen. sculpture-3170012_1920-860x484.jpg Der Verfassungsschutz in Sachsen-Anhalt soll künftig mit Staatstrojanern in IT-System…

  • Die Vorratsdatenspeicherung von Kennzeichen in Brandenburg ist illegal und muss beendet werden. Das sagt ein unterdrücktes Gutachten des Innenministeriums, das wir veröffentlichen. Die Polizei sammelt seit zwei Jahren ohne zu löschen – es gäbe noch mehr, aber jemand hat den Computer falsch bedient. Jenoptik-Werbevideo-4-860x484.jpg Deutsche Firma wirbt mit Kennzeichen-Scanner in Saudi-Arabien. Wer durch Brandenburg fährt, landet in einer Datenbank der Polizei. Seit Jahren fotografiert die Polize…

  • In Berlin kam der Staatstrojaner FinFisher mit der Großen Koalition und ging mit der Großen Koalition. Das Land hat die Schadsoftware gekauft, obwohl es sie gar nicht einsetzen durfte – das wäre illegal gewesen. Protokoll eines Fehlkaufs. berlin-trojaner001-860x484.jpg Staatstrojaner in Berlin (Symbolbild) Es passiert nicht oft, dass in der Bundesrepublik ein neues Grundrecht geboren wird. Das Bundesverfassungsgericht kippt 2008 nicht nur den ersten Versuch, dem Staat das Hacken seiner Bürger:in…

  • 5G-Telefonie macht Kommunikation deutlich sicherer. Nur an einzelnen Netzknoten liegen Verbindungen noch entschlüsselt vor, herkömmliche IMSI-Catcher werden nutzlos. Polizeien und Geheimdiensten gefällt das nicht, die Bundesregierung plant bereits neue Gesetze. kyle-smith-SIZ66vF4FKA-unsplash-e1565177757400-860x484.jpg Das Bundesinnenministerium rechnet mit einer „wesentlich höheren Datenrate“ beim Abhören von 5G. Die fünfte Mobilfunkgeneration (5G) zerlegt und verschlüsselt Telefongespräche in …

  • Der Einsatz von Gesichtserkennung ist mir schweren Grundrechtseingriffen verbunden. Die Polizei im südlichen Wales will eine App testen, mit der die Beamten bei Kontrollen vor Ort Gesichter mit dem Smartphone scannen können. Halt-Polizei-Verkehrskontrolle-e1565258476646-860x484.jpg In South Wales testen Polizist*innen nun während Routine-Kontrollen eine Gesichterkennungs-App. Die Polizei im südlichen Wales plant, über die nächsten drei Monate eine Gesichtserkennungs-App für den Einsatz bei Routi…

  • Facebook hat Teile von Uploadfiltern veröffentlicht, die Bilder und Videos wiedererkennen sollen. Der Datenkonzern will mit der Technik etwa bereits bekannte Terrorpropaganda und Gewaltinhalte erkennen. Informationen darüber sammeln mehrere Unternehmen in einer gemeinsamen Datenbank. glas_filter_landschaft-e1565355076752-860x484.jpg Auch ohne das gesamte Bild zu speichern, findet Facebook Duplikate. Facebook hat zwei seiner Technologien frei zugänglich gemacht. Beide erkennen identische oder ähn…

  • Wir befinden uns im Sommerloch. Ganz Deutschland ist leer von Nachrichten. Ganz Deutschland? Nein. Ein kleiner Industrieverband leistet erbittert Widerstand. Doch das Leben ist nicht leicht für Journalist*innen, die täglich Meldungen wie „Zwei Drittel nutzen eine App fürs Mobile-Banking“, „Video-Streaming bricht Nutzerrekorde “ oder „Fast jeder Zweite kauft bei Online-Apotheken ein“ erhalten. franck-v-U3sOwViXhkY-unsplash-860x484.jpg In der Presseabteilung des Lobbyverbands Bitkom hat offensicht…

  • Bei der US-Präsidentschaftswahl haben Hacker digitale Wahlinfrastruktur in allen 50 Bundesstaaten angegriffen. Das geht aus einer Untersuchung des US-Kongresses hervor. Die Abgeordneten warnen vor unabschätzbaren Risiken, auch ohne manipulierte Stimmen. Wahlurne-860x484.jpg In Deutschland wird glücklicherweise mit Stift und Zettel gewählt. n den USA wurden wahrscheinlich in allen 50 Bundesstaaten Wahlcomputer und -systeme von staatlichen Hackern angegriffen. Zu dem Ergebnis kommt ein neuer Beric…

  • Ohne Paypal wäre sie nicht so lukrativ: Die boomende Branche rund um Spionageapps profitiert von der Zahlung mit wenigen Klicks. Der Zahlungsdienstleister sperrte bereits das Konto eines Herstellers, doch der tauchte einfach unter anderem Namen wieder auf. gilles-lambert-pb_lF8VWaPU-unsplash-e1564124241281-860x484.jpg Den Überwacher immer in der Hosentasche dabei. Wer eine Partnerin oder einen Partner unbemerkt ausspionieren will, findet dazu im Netz Hunderte Apps. Die Branche für sogenannte Sta…

  • Lustig, erfolgreich und bürgernah sollen die Polizisten in New York twittern. Das geht aus Schulungsunterlagen und Social-Media-Richtlinien hervor, die öffentlich geworden sind. Die Dokumente sind durchaus übertragbar auf andere Polizeien. nypd-860x484.jpg Die New Yorker Polizei soll lustig auf Twitter sein, um Vertrauen bei den Bürgerinnen und Bürgern aufzubauen. Das und vieles mehr geht aus Schulungsunterlagen hervor, die Motherboard ausgewertet und veröffentlicht hat. Die Dokumente geben eine…

  • Was die britische Polizei zur Beweisfindung nutzt, bewertet die Organisation Big Brother Watch als rechtlich unzulässig: Fälle sexueller Belästigung werden oft nur weiterverfolgt, wenn das Opfer sein Handy auslesen lässt. Von einer freiwilligen Einverständniserklärung kann da keine Rede sein. polizei_london-e1564135580382-860x484.jpg Auch wenn nichts davon mit dem Tatbestand in Verbindung steht: Wer in England eine sexuelle Belästigung anzeigen will, muss der britischen Polizei unbegrenzten Zuga…

  • screenshot-polizei-aachen-bearbeitet-860x484.jpg Wenn sich Polizisten mit privaten und pseudonymen Accounts auf Twitter umschauen, kann das als „Internet-Streife“ durchgehen. Bei der Polizei Aachen war so ein Undercover-Account aufgefallen, weil ein Mitarbeiter offizielle Tweets über ihn abgesetzt hatte. Bei der Klima-Aktion „Ende Gelände“ im Juni passierte etwas Seltsames: Ein Twitter-Account mit dem Namen „Mister X“ postete zum wiederholten Male einen Tweet der Polizei Aachen – bevor dieser au…

  • Jedes Jahr ein neues Gerät mit mehr Rechenleistung. Die Regel haben viele von uns verinnerlicht und wir produzieren dadurch Berge von Schrott. Doch Hardware und Software sind eigentlich sehr nachhaltige Produkte. Sie sollten so eingesetzt werden, dass wir den Material- und Ressourcenverbrauch endlich senken, schreibt der Informatiker Lorenz Hilty. elektroschrott-e1563791477635-860x484.jpg Giftiger Elektroschrott wird zum Großteil nicht da entsorgt, wo die Geräte genutzt wurden. Lorenz Hilty ist …

  • Datenschutz und Videoüberwachung – geht das zusammen? Ja, aber nur in engen Grenzen, sagen die europäischen Datenschutzbehörden und legen Leitlinien vor. Eine der Erkenntnisse: Ein Hinweisschild mit einer Kamera darauf reicht als Warnung bei weitem nicht aus. 1024px-Schwerter_Zu_Pflugscharen-e1563870257852-860x484.png Videoüberwachung ist in Europa auf dem Vormarsch. In Deutschland soll ein „Videoüberwachungsverbesserungsgesetz“ seit einem Jahr dafür sorgen, dass Ladenbesitzerinnen und Restauran…

  • Europa-Cloud

    M0rningstar - - Brennpunkt Special!

    Beitrag

    Bundesregierung sorgt sich um deutsche Daten im Ausland Weil immer mehr Daten in ausländischen Clouds lagern, sorgen sich Innen- und Wirtschaftsministerium um die Datensouveränität. Zumindest aus Bürgersicht löst eine „Europa-Cloud“ aber keine Probleme. serverfarm-2019-860x484.jpg Nicht vergessen: There is no Cloud. It is just someone else’s computer. (Symbolbild) Datensicherheit made in Europe? Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) sowie Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) äußern …

  • Seit Mittwoch fordern kasachische Internetprovider ihre Kunden auf, ein Root-Zertifikat zu installieren, sodass die Regierung den Internetverkehr mitlesen kann. Vorher versuchte ein Ministerium das Abhören über den offiziellen Weg. Die neue Überwachungsmaßnahme verschärft die Menschenrechtslage in der autoritären Präsidialrepublik. kasachstan-modern-2019-860x484.jpg Kasachstan gibt sich gerne modern. Hier die Hauptstadt Nur-Sultan. Kasachstan zwingt Internet-Zugangs-Anbieter, ihre Kund:innen auf…

  • hr-boerse-image-2619~_v-videowebl.jpg Das wertvollste Unternehmen der Welt ist am Abend noch ein Stück wertvoller geworden: Die Anleger von Microsoft begrüßten die vorgelegten Quartalszahlen mit einem Freudensprung. Zu Recht, wie ein Blick auf die Bilanz zeigt. Im abgelaufenen Geschäftsquartal bis Ende Juni schoss der Gewinn des Softwareriesen im Jahresvergleich um 49 Prozent auf 13,2 Milliarden Dollar in die Höhe. Das lag zwar auch maßgeblich an einer Steuergutschrift über 2,6 Milliarden Dollar…

  • Es wird immer schlimmer mit der eigenen Privatsphäre -.-

  • So siehts aus :/