Angepinnt DATENKLAU "Ein Zeuge - ein Profil"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wenn ihr hier etwas schreiben wollt, dann gibt es zwei Möglichkeiten.
    1. Ein neues Thema erstellen im jeweiligen Forum, wo das Thema dazupasst.
    2. Sollte schon ein Thema vorhanden sein, das zu eurem passt, dann bitte auf Antworten klicken. So kommt euer Beitrag direkt unter dem schon vorhandenen dazu.
    Danke für die Aufmerksamkeit!

    • DATENKLAU "Ein Zeuge - ein Profil"

      DATENKLAU "Ein Zeuge - ein Profil"

      Seit heute Morgen hört man in den Nachrichten, das "gestern" also Sonntag eine
      Hausdurchsuchung stattgefunden hat. Und zwar bei einem 19-Jährigern aus Heilbronn,
      wobei sogar einige Quellen seinen echten Namen veröffentlichen... (gilt als Zeuge).

      Also mit diesen NAMEN ist es dann nich schwer, weiter zu recherchieren!
      Sogar, die "Twitter-Daten" der letzte Tage sind derzeit noch sichtbar.
      Also als "harmlos" würde ich den nicht ansehen, bedingt durch Einsichtnahme
      seines "Youtube" Kanals und weiteren Publikationen. (z.B. die Homepage).
      Jedenfalls ist er offenbar stundenlang verhört worden, und letztendlich als
      vorerst "als Zeuge" entlassen worden! Die Tat hat er dementiert...
      (Hätte wohl jeder gemacht)



      Daher ist es auch wohl zulässig hier unten auf ein Youtube Video von dem zu
      verlinken..

      Die Ermittlungen werden weiterhin anhalten. Daran arbeiten mehrere Organisationen.


      Hier meine Analyse... (Meine Einschätzung)

      Twitter Konto - Eine "Iris" also Auge, optisch gut gestaltete Seite...
      Ebenfalls ein Typ, der gerne kommuniziert aber
      die letzten Postings wirken zu mindest "inszeniert".
      Geht viel um die Vorgänge der letzten Tage...

      Youtube Konto - Er hatte schonmal "Stress" mit den Staatsschutz vor längerer Zeit!
      Das Video ist somit älter, und ist nicht in Bezug auf die aktuelle Lage zu sehen!


      Er "unterhält" sich vor allem mit "jungen" Leuten, wie er es selber einer ist.
      Kommt mir auch vor, als wollten die sich hier "gegenseitig" herausfordern / puschen,
      wer nach deren Meinung der "King" im Haus ist. (Meine Vermutung).

      Hier sein Youtube-KANAL:
      youtube.com/user/TheJanomine

      IST DER TYP HARMLOS ??? - WAS DENKT IHR ...

      Gerne anmelden und Meinung abgeben.
      Mache jeden Tag etwas besser im Leben, irgendwann wird es MEGA sein.
    • FALSCH - @der böse

      Es wird von mir kein kompletter Name im Gegensatz zu anderen Medien genannt.
      Ausserdem bezeichne ICH ihn lediglich als "ZEUGEN".
      Sein Youtube Channel ist öffentlich... (NOCH)

      Also ruhig an...
      * Rufschädigend ist mit sicherheit das falsche Wort.
      Schau die Fakten an, dann bilde dir eine eigene Meinung.
      Mache jeden Tag etwas besser im Leben, irgendwann wird es MEGA sein.
    • Bekannte sich Jan S. zu einem der Hacks?
      Hier ein Auzug aus dem Beitrag von T-online...

      Erst wunderte er sich, dass die Ermittler sich nicht melden – dann durchsuchten sie unangekündigt: Das BKA war auf der Suche nach dem Promi-Hacker 0rbit bei einem 19-Jährigen. Er wird als Zeuge befragt, stand aber schon unter Beobachtung der Ermittler.

      Am Wochenende ist ein belastender Videomitschnitt aus einem Chat auf einem Discord-Server aufgetaucht, der sich wie ein Bekenntnis von Jan S. zu einem der Hacks verstehen lässt. Discord ist ein vor allem von Onlinespielern genutztes Programm für Chats, Sprach- und Videokonferenzen, das auch zur Organisation in größeren Gruppen genutzt werden kann.
      Auf einem Discord-Server schrieb Jan S. dort im Februar 2018 unter seinem Pseudonym: "die einzige die weiß wer das mit tarik war bzw. mehr oder weniger damit zutun hatte bin ich." Einige Wochen zuvor waren private Daten des YouTubers Tarik Tesfu auf einer anonymen Seite veröffentlicht worden.

      Hier der komplette Beitrag:
      t-online.de/digital/sicherheit…chtung-der-ermittler.html

      Hier ein weiterer Beitrag: Für die Täter ist "Doxing" ein Sport.
      zeit.de/digital/datenschutz/20…orbit-doxing-ermittlungen
      Mache jeden Tag etwas besser im Leben, irgendwann wird es MEGA sein.
    • Ein toller Beitrag in der FAZ !

      Es geht in die Richtung meiner Annahme das "extreme" Sicherheitslücken in Software immer noch aktiv sind...
      Nach meiner Auffassung, ist das möglich! Wenn dies "funktioniert", ist jeder Account unsicher!
      Habe darau ein "Thema" erstellt...

      brennpunkt-mit-herz.eu/index.p…r-mitschuld-am-datenklau/

      Das Kernproblem sind "Sicherheitslücken" in der Portalen!

      faz.net/aktuell/feuilleton/aus…anale-daten-15975101.html

      Anmerkung:
      Wir haben es hier mit Teenies bzw. Jugendlichen zu tun, die sich die "Tricks" aus Videos / Anleitungen
      aus dem Netz angeeignet haben! Diese betreiben mit diesem "Wissen" mächtig Unfug!
      Mache jeden Tag etwas besser im Leben, irgendwann wird es MEGA sein.
    • Neu

      Update:

      Hier noch ein interessanter Beitrag über Jan S. (Sicherheitsexperte und Minecraft Spieler), den "Zeugen",
      also nicht um den geständigen Täter...


      Dieser war wohl als "Gamer" noch vor wenigen Jahren "Minecraft" Gamer...,
      so tickt die Szene hinter dem Datenleak

      badische-zeitung.de/nachrichte…zene-hinter-dem-datenleak

      Quelle : badische-zeitung . de
      Autor: Daniel Laufer

      PS. Meine Ahnungen scheinen sich mal wieder zu bestätigen.
      Mache jeden Tag etwas besser im Leben, irgendwann wird es MEGA sein.